Werte Vereinsvorstände und Jugendleiter in den Vereinen,

unser BJL Marco Kordes hat die Jugendrunde die in diesem Jahr als Rangliste ausgetragen wird vorbereitet.

Den Infobrief mit der Ausschreibung könnt Ihr euch hier herunterladen und bezüglich Anmeldung könnt Ihr euch direkt bei Marco Kordes melden.

Versucht Eure Jugendschützen dafür zu begeistern, auch für die noch nicht geübten Schützen wurde die Diziplin LG-Auflage aus der

Taufe gehoben und last not Leastwird auch für die Bogenschützen wird ein Ranglistenschiessen durchgeführt.

Am letzten Wettkampftag in Mardorf wird dann auch die Siegerehrung gemeinsam durch den BSM, dem BSL und dem BJL mit einem gemütlichen Teil durchgeführt.

Näheres dazu ist zur Zeit in der Planung und wenn final alles feststeht bekommt Ihr noch eine entsprechende Info.

gez. BSM SB-24 Marburg; Klaus-Jürgen Hensel und der BJL SB-24 Marburg; Marco Kordes

 

 

 

 

Am Samstag, den 10. und Sonntag, den 11. September 2022 veranstaltet der Hessische Schützenverband e.V. eine Talent-Sichtung in der Disziplin Pistole. Geschossen werden Luftpistole (40 Schuss) und Sportpistole (60 Schuss).

Teilnehmen können Schützinnen und Schützen der Jahrgänge 2010 bis 2005.

Formlose Anmeldungen unter Angabe von Namen, Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummer und Schützenverein ausschließlich per E-Mail an die Adresse info@hess-schuetzen.de.

Anmeldeschluss ist der 6. September 2022.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Kirstin Steinert

Tel.: 069 93522211

E-Mail: steinert@hess-schuetzen.de

Die komplette Mannschaft des SV Marburg – Sieger in der Herrenklasse I

Carsten Möller (SV Hertingshausen) siegt mit 64 Scheiben vor seinen Vereinskammeraden Oliver Dannler (62) und Gerhard Löwer (60)

Ernst Raab siegt vor Hans-Gerd Hasenauer in der Herrenkl. IV beide mit 51 Scheiben, Markus Kaiser (52 Scheiben) gewinnt in der Herren II, Andreas Lichtenwald mit 56 Scheiben knapp vor O.Wehner und S.Prieler jeweils 55 Scheiben

—–  Lisa Burk (rechts) vom SV Buchenau schießt sehr gute 259 Ringe

Jugend und Junioren starter....

Gewehrschützen trotzen dem „Wintereinbruch“

Jonas Hast (mitte) schießt mit 270 Ringen Tagesbestwert

Gernold Nau (SV Niederklein) schießt mit 381 Ringen Tagesbestwert

Daniela Köster-Wagner (links)  dominiert die Revolverdisziplinen .357 & .44 Magnum

Francis Wittmann (rechts) belegt jeweils den zweiten Platz in der Herrenklasse I

Gunter Jakob belegt den 1. Platz mit dem Rev.44Magnum in der Herrenklasse III

weitere Ergebnisse in der Rubrik – Meisterschaften-Alle Ergebnislisten

„Altmeister“ Gerhard Dörr bei der Trefferaufnahme zusammen mit Steffen Prieler